Ulrike2309, 42 17

Miss Bambi Miss Bambi Miss Bambi

Woche 2

Ich ergänze meine Post hier und darf etwas davon erzählen, was ich bezüglich Aufmerksamkeitsarbeit zum Thema Darmkrebs und Darmerkrankungen plane. So bin ich derzeit mit einer Kinder und Jugend Stiftung dabei, ein Event zu palne wo es rundher um um das Thema "Darm" geht. Da geht es darum, das viele Darmkrebs Patienten und Darmerkrankte jünger werden, Kinder und Jugendliche immer häufiger daran erkranken, wenn du mehr von diesen Event erfahren möchtest. Dies ist für mich eine Herzensangelegenheit!

Dann habe ich vor, wenn ich Miss Bambi 2019 werde, bei der Bambi Verleihung im Abendkleid möchte ich Malte Schmidt, Benjamin Julius Berg, Sandra Creutz, Chris und Paul unterstützen mit Liegestütze für Pushups 4 Charity. Wir sind ein kleiner harter Kern, die zum größten Teil von Anfang den Malte unterstützen, bei in 1 Jahr,  1.000.000 Millionen Menschen, wo pro Person 1 € gespendet wird für 10 Projekte. Malte hat 2 Kinder Projekte vorgeben und die 8 restlichen Projekte kommen von uns.  

 

Nurdu kannst mich dorthin bringen zur Bambi Verleihung!

Vote für mich!

 

Im Jahr 1977 habe ich in Frankfurt am Main, das Licht der Welt erblickt und ging früh auf Reisen. Erst ging es nach Nordhessen, nach einem langen Aufenthalt reiste ich in die Nibelungenstadt Worms und bin dort gestrandet und fühle mich seither wohl. Zwischen Zeitlich bin ich 2007 an einer schweren chronischen entzündlichen Darmerkrankung erkrankt namens „Morbus Crohn“, bei dieser Diagnose am 18.12.2007, wo ich dem Tode sehr nahestand, habe ich mein Leben neu Ordnen müssen. Im Jahre 2015 bin ich das erstmal mit dieser Krankheit als Model über den Längsten Laufsteg von Worms gelaufen. Nach meiner Operation im Jahre 2017 habe ich für mich entschieden, mehr in die Öffentlichkeit zu gehen mit meiner Krankheit und für Menschen mit Darmkrebs zu unterstützen. So sammele ich wöchentlichen Kronkorken für die Patientenhilfe Darmkrebs in Worms und Umgebung. Seit Anfang 2018 bin als Model, Darstellerin und Influencer unterwegs, ich wollte ein Zeichen setzen das ich mit einer schweren chronischen Krankheit Menschen Mut gebe sich so zu zeigen wie sie sind, sie sich nicht zu verstecken haben und in der Hoffnung das es viele Menschen gibt den Mut haben mit mir einen schritt gehen ein Thema aus der Tabuzone zu holen. Was ich gerne in meiner Freizeit mache, mich mit Freunden treffen, entspannen, spazieren gehen, lesen, meine Kinder und Kochen.

Darmkrebs ist die häufigste Krebserkrankung in Deutschland und kann Männer und Frauen treffen!!!

„Der Darm ist eines der wichtigsten Organe in unserem Körper und wird in einer Tabuzone gedrängt, doch dort gehört er nicht hin!

 

Warum sollte ich Miss Bambi 2019 werden?

 

 

 Das ist einfach, ich glaube es gab noch keine Miss Bambi die eine Chronische Krankheit hatte. Ich die Herausforderung Stämmen möchte was damit verbunden ist als Miss Bambi und damit ein großes Zeichen für Menschen mit Darmerkrankungen und Darmkrebs setzen möchte!