Kategorie: BAMBI

Tribute to BAMBI: Goldenes Reh hift Kindern in Not

Patricia Riekel und Jochen Schropp mit Showact Anisa Celik © Clemens Porikys for Hubert Burda Media

Bambi hilft Kindern! Das war die Idee hinter der Gründung der Tribute to Bambi Stiftung und Motto des diesjährigen Charity-Ereignisses Tribute to Bambi, das gestern im Kraftwerk Berlin zum bereits 18. Mal veranstaltet wurde mit rund 600 Gästen.

„Sie sind Gast eines Verlages, der zutiefst davon überzeugt ist, dass Medien in unserer demokratischen Gesellschaft viele wichtige Funktionen haben. Eine davon ist es, auf Dinge aufmerksam zu machen, über die unsere Gesellschaft viel zu oft hinweggeht“, erklärte Verlags- und Stiftungsvorstand Philipp Welte zu Beginn der Veranstaltung eindringlich.

Schauspieler und Moderator Jochen Schropp, der die Gäste mit viel Empathie und Humor durch das Event führte, machte auf die wichtige Arbeit der Stiftung, einer Initiative von Hubert Burda Media, aufmerksam.

„Denn auch in Deutschland, einem der wohlhabendsten Länder der Welt, gibt es Kinder und Jugendliche, die schwer erkrankt, wirtschaftlich benachteiligt oder seelisch verletzt sind. Ihnen konkret und nachhaltig zu helfen, das ist unser Herzensanliegen und Ziel. Denn Kinder sind unsere Zukunft“, erklärte die Stiftungsgründerin Patricia Riekel.

Viele Stars und prominente Unterstützer waren auch in diesem Jahr zusammengekommen, um Kindern in Deutschland in Not zu helfen und Aufmerksamkeit auf das Thema zu lenken. Mit dabei: der neue Stiftungs-Botschafter und ehemalige Rennfahrer Nico Rosberg, Palina Rojinski, Prinzessin Sophie von Preußen, Franziska Knuppe, Timur Bartels, Wolfgang Kubicki, Jenny Elvers, Riccardo Simonetti, Olivia Jones, Rebecca Immanuel und viele mehr. Mit dem Lied „Wir sind groß“ von Mark Forster stimmte die diesjährige The Voice Kids Gewinnerin Anisa Celik den Tribute to Bambi-Abend ein.

 

Seit sie Eltern sind, schlägt ihr Herz noch höher für Kinder: Das Ehepaar Rosberg mit Anisa © Clemens Porikys for Hubert Burda Media

Die Strahlkraft des goldenen Rehs hilft Kindern in Not

Der Schwerpunkt der Förderaktivitäten der Stiftung liegt in diesem Jahr vor allem in Projekten, die sich um die Versorgung, Pflege und Genesung von kranken Kindern kümmern. Auch seltene Erkrankungen, wie die Schmetterlingskrankheit stehen im Fokus sowie die Unterstützung von besonderen Therapie für schwersttraumatisierte Kinder. Vier der diesjährigen Förderorganisationen wurden auf der Bühne vorgestellt. Besonders bewegt hat an diesem Abend das Schicksal des kleinen Pepe, der trotz seiner Schmetterlingserkrankung, seine Fröhlichkeit nicht verloren hat. Die mobile Krankenschwester der Benita Quadflieg Stiftung setzt sich dafür ein, dass den Familien und Kindern ein möglichst normaler Alltag ermöglich wird. Außerdem wurden die Förderorganisationen Intensiv Leben e.V., Ankerland e.V. und Jugend gegen Aids e.V. vorgestellt. Emotional wurde es auch, als Stiftungsbotschafter Nico Rosberg von seinem Besuch bei Intensiv Leben in Kassel berichtete.

Stiftungsvorstand Patricia Riekel fasst das Thema des Abends passend zusammen: „Es geht nicht nur um Geld, sondern um Mitfühlen und Respekt für all die Kinder, die unsere Hilfe brauchen. Ich verspreche Ihnen: Wenn Sie helfen, helfen Sie sich selbst. Denn Sie bekommen die Zuneigung hundertfach zurück.“

 

Jochen Schropp und Patricia Riekel diskutierten über die Wichtigkeit der Stiftung © BrauerPhotos

Im Anschluss an die Bühnenshow feierten die Gäste bei der Charity Night mit den DJs Wana Limar, Stickle und Bonnie. Viele langjährige Partner unterstützten den Abend. Schauspielerin Palina Rojinski rief gemeinsam mit Mercedes-Benz zu einer Facebook-Spendenaktion zugunsten der Tribute to Bambi-Stiftung, die ab sofort bis zur Bambi-Verleihung am 16. November läuft. Die Erlöse aus der Tombola sowie der Partner-Aktionen kommen zu 100 Prozent der Tribute to Bambi-Stiftung zugute.

Besonders erfreulich für die Tribute to Bambi-Stiftung ist die Großspende der Bodywearmarke Mey anlässlich des 90-jährigen Firmenjubiläums. Matthias Mey, geschäftsführender Gesellschafter, kündigte am Abend eine Spende in Höhe von 80.000 Euro an. Zusammen mit Stiftungsvorstand Patricia Riekel übergibt Matthias Mey persönlich die großzügige Spende am heutigen Freitag an die beiden Förderprojekte Straßenkinder e.V. in Berlin und Freunde der Kinderklinik des UK Eppendorf e.V. in Hamburg.

Tribute to Bambi wird präsentiert von Mercedes-Benz. Charity-Partner sind Chopard, Depot, Graef, Madeleine, Schwarzkopf und Silhouette.

Tribute to Bambi fand zum ersten Mal im Kraftwerk Berlin statt © Clemens Porikys

The Voice Kids 2018 Gewinnerin Anisa Celik performte Mark Forsters Song „Wir sind groß“ auf der Tribute to Bambi Bühne © Clemens Porikys for Hubert Burda Media

Die Kollegen von Bunte bei Tribute to Bambi © BrauerPhotos

Der Vorstand und der Stiftungsrat der Tribute to Bambi-Stiftung © BrauerPhotos

Dagmar Kögel mit ihrer Tochter © Clemens Porikys

Armin Morbach und Franziska Kuppe posten für die Kameras © Clemens Porikys

Die Rosbergs auf dem blauen Teppich © Clemens Porikys

Gerald Böhme und Duda Zeco (Ankerland e.V.) zusammen mit Rebecca Immanuel, Botschafterin des Vereins (Mitte) © Clemens Porikys

Das „Freunde der Kinderklinik des UK Eppendorf e.V.“ Team mit Bambi-Preisträgerin Waltraud Hubert © Clemens Porikys

Bunte Chefredakteur Robert Pölzer zusammen mit seiner Frau © Clemens Porikys

Victoria Swarovski unterschreibt den neuen Bobby-Benz für einen guten Zweck © Clemens Porikys

Philipp Welte mit Nico Rosberg und seiner Frau © Clemens Porikys

Riccardo Simonetti und Palina Rojinski setzten sich bei Tribute to Bambi gemeinsam für Kinder in Not ein © Clemens Porikys

Wolfgang Kubicki mit seiner Frau © Clemens Porikys

Germany‘s Next Topmodel Klassentreffen bei Tribute to Bambi © Clemens Porikys

DJane des Abends Wana Limar sorgte für gute Stimmung © Clemens Porikys

Notice: Undefined index: privacy_opt_in in /var/app/current/wp-content/themes/bambi2018/inc/helper.php on line 251