Die TRIBUTE TO BAMBI Stiftung startet am 23. November 2020 die Kampagne #BambihilftKindern, um auf die Situation von Kindern in Not während des zweiten Lockdowns aufmerksam zu machen. „Kinder in Not“– dahinter verbergen sich unterschiedliche Schicksale: Kinder, die wirtschaftlich benachteiligt sind, Gewalt erfahren oder aber unheilbar krank sind. Die Initiative möchte mithilfe von prominenten Fürsprechern diese Schicksale in den öffentlichen Fokus stellen. Herzstück der Kampagne ist eine Themenwoche, die mit digitalen Inhalten wie Videobotschaften, Talkrunden oder Konzerten von prominenten Persönlichkeiten bestückt wird und denen eine Stimme gibt, die sonst nicht gehört werden.

Die TRIBUTE TO BAMBI Stiftung ist eine rechtsfähige Stiftung bürgerlichen Rechts mit Sitz in München, ist als gemeinnützig anerkannt und Träger des renommierten DZI-Spendensiegels.