Bambi

Stories

Zurück im Rampenlicht: Unsere Miss BAMBIs vereint bei TRIBUTE TO BAMBI

Im Blitzlichtgewitter: Die ehemaligen Miss-Bambi-Gewinnerinnen Rumi, Nina, Jenny und Nhung mit Fergie auf dem roten Teppich © Foto: BrauerPhotos / G.Nitschke für Hubert Burda Media

Sie alle standen schon einmal im Rampenlicht – für einen Tag. Denn in den vergangenen Jahren trugen sie den begehrten Titel der Miss BAMBI, die wir aktuell wieder suchen (hier kannst du dich bewerben): Jenny (2011), Nhung (2012), Nina (2014) und Rumi (2016). Sie trafen Stars wie Justin Bieber, posierten für Fotografen auf dem roten Teppich, standen auf der BAMBI-Bühne und waren Teil von Deutschlands wichtigstem Medienpreis. Anfang Oktober durften sie ihren Traum noch einmal leben, BAMBI hatte sie als Gäste zum Charity-Ereignis TRIBUTE TO BAMBI eingeladen. So lief das erste Treffen der ehemaligen Miss BAMBIs in Berlin ab.

Hilfe bei der Kleiderwahl und im Verkehrschaos

Schon vor dem Event hatten sich die Miss BAMBIs gegenseitig unterstützt. „Wir haben uns bei der Kleiderwahl geholfen“, erinnert sich Nhung. Wegen des Sturms herrschte in Berlin Verkehrschaos. Die Mädels organisierten ihre Taxi-Tour spontan um, damit sie pünktlich zum Start des Red Carpets in der Location sein konnten. Hier trafen sie unter anderem auf Sängerin Fergie und Stars der Fernsehserie Club der roten Bänder. Posieren, Blitzlicht, Glamour – was sie von BAMBI schon kannten, erlebten sie nun ein zweites Mal.

Geballte Miss BAMBI-Power: Die Gewinnerinnen strahlten bei Tribute to Bambi um die Wette © Foto: BrauerPhotos / G.Nitschke für Hubert Burda Media

Als geladene Gäste verfolgten sie auch das Show-Programm der Veranstaltung, die einen ernsten Hintergrund hat: Das Charity-Ereignis der TRIBUTE TO BAMBI-Stiftung macht auf in Not geratene Kinder aufmerksam. „Die Show und die Präsentation der Projekte waren beeindruckend“, sagt Rumi im Nachhinein über das Event. „Es ist wunderbar zu sehen, dass sich bekannte Persönlichkeiten für unsere Zukunft einsetzen – für Kinder!“ Nina erinnerte sich besonders gerne an das Bobby-Benz-Rennen, bei dem man mit einem Bobby-Car für den guten Zweck Runden drehen konnte. Außerdem freute sie sich, mit vielen anderen Gästen ins Gespräch gekommen zu sein: „Es war ein sehr schöner Abend, den ich so schnell nicht vergessen werde.“

Als würden sie sich schon ewig kennen

Auch für Jenny – sie war 2011 die erste Miss BAMBI. „Der Abend bei TRIBUTE TO BAMBI war für mich so, als wäre ich in eine Zeitmaschine gesprungen“, schwärmt die heute 21-Jährige. „Auf dem roten Teppich gab es wieder ein riesiges Blitzlichtgewitter, und wir haben gemeinsam viele Stars getroffen.“ Bei ihr kamen Erinnerungen von vor sechs Jahren auf. Und viele neue dazu, die sie gemeinsam mit den anderen Miss BAMBIs erlebte. Nhung bringt es im Nachhinein auf den Punkt: „Bei unserer ersten Begegnung hat es sich angefühlt, als würden wir uns schon lange kennen. Wir harmonieren total gut miteinander.“

Ob sie bald vielleicht schon wieder gemeinsam auf dem roten Teppich stehen dürfen? Eins ist klar: Die Geschichte der Miss BAMBIs endet nicht mit dem Abend der Preisverleihung…

Du willst auch Teil von Miss BAMBI werden? Bewirb dich jetzt als Miss BAMBI 2017!

  • Miss BAMBI 2016 Rumi © Foto: BrauerPhotos / G.Nitschke für Hubert Burda Media

  • Miss BAMBI 2012 Nhung © Foto: BrauerPhotos / G.Nitschke für Hubert Burda Media

  • Miss BAMBI 2014 Nina © Foto: BrauerPhotos / G.Nitschke für Hubert Burda Media

  • Miss BAMBI 2011 Jenny © Foto: BrauerPhotos / G.Nitschke für Hubert Burda Media

  • Wie die Profis posieren unsere Miss BAMBIs mit den "Club der Roten Bänder"-Stars © Foto: BrauerPhotos / G.Nitschke für Hubert Burda Media

Pin It