Bambi

Stories

Miss BAMBI 2017: So war Lauras Tag im Rampenlicht

Lauras Highlight des Abends: Ein Selfie mit Hugh Jackman © Foto: Flo Fetzer

Vorhang auf: Am 16. November war er endlich da – Lauras großer Tag. Die 19-Jährige aus Bad Friedrichshall hatte sich beim Miss BAMBI-Contest gegen hunderte Bewerberinnen durchgesetzt und die Jury vor allem mit ihrer Persönlichkeit und ihrem gesellschaftlichen Engagement überzeugt. Bevor sie jedoch gemeinsam mit JUVIA-Geschäftsführerin Judith Dommermuth und Mandy Capristo ihren großen Moment auf dem roten Teppich erlebte, wartete noch das komplette Star-Paket auf Miss BAMBI 2017.

Ein Tag wie ein Star

Für Laura ging es am Donnerstag bereits um 9 Uhr morgens los. Kleideranprobe, professionelles Haarstyling, Besuch beim Juwelier, um passenden Schmuck zum royalblauen Kleid auszusuchen. „Das Endergebnis war wirklich überwältigend für mich – ich habe mich so wohl in meiner Haut gefühlt“, erinnert sich Laura.

Am Abend war es dann endlich soweit: der große Moment im Blitzlichtgewitter. Gemeinsam mit Judith Dommermuth und Mandy Capristo stieg Laura aus ihrer Limousine und betrat den roten Teppich vor dem Stage Theater am Potsdamer Platz. Allzu große Nervosität hat sie aber nicht verspürt, sagt sie – ihrem Vater und Bruder am Red Carpet sei Dank. „Meine Familie hat mir die Aufregung ein kleines bisschen genommen, obwohl es rund um den Teppich so hell und laut war“, erzählt Miss BAMBI 2017.

Selfie mit Hugh

Ihr ganz persönliches Highlight auf dem Red Carpet? Das spontane Selfie mit Hollywoodstar Hugh Jackman! “Darüber habe ich mich wahnsinnig gefreut”, so Laura. Nach dem roten Teppich ging es zunächst zur Preisverleihung, bevor sie Kai Pflaume vor einem Millionenpublikum an den Fernsehern den BAMBI in der Publikumskategorie „Bester Moderator“ übergeben durfte. „Alleine schon mit so vielen Stars in einem Raum zu sitzen, war echt toll“, so Laura. Aufregung vor der Preisübergabe? Fehlanzeige! „Wir haben jeden einzelnen Schritt zuvor geprobt. Ich habe deshalb gewusst, dass nichts schief gehen kann!“

Es wird noch einige Zeit dauern, bis Laura die Eindrücke des Abends verarbeitet hat, da ist sie sich sicher. Ob sie sich noch einmal beim Miss BAMBI-Contest bewerben würde? „Ja, denn diese Momente auf dem Teppich, im Saal und auf der Bühne waren einfach unbeschreiblich schön!“

Impressionen von Lauras Tageshighlights finden Sie in unserer Bildergalerie.

  • © Foto: Flo Fetzer

  • © Foto: Flo Fetzer

  • © Foto: Flo Fetzer

  • © Foto: Flo Fetzer

  • © Foto: Flo Fetzer

  • © Foto: Flo Fetzer

  • © Foto: Flo Fetzer

  • © Foto: Flo Fetzer

  • © Foto: Flo Fetzer

  • © Foto: Flo Fetzer

  • © Foto: Flo Fetzer

  • © Foto: Flo Fetzer

  • © Foto: Flo Fetzer

  • © Foto: Flo Fetzer

  • © Foto: Flo Fetzer

  • © Foto: Flo Fetzer

  • © Foto: Flo Fetzer

  • © Foto: Flo Fetzer

  • © Foto: Flo Fetzer

  • © Foto: Flo Fetzer

  • © Foto: Flo Fetzer

  • © Foto: Flo Fetzer

  • © Foto: Flo Fetzer

  • © Foto: Flo Fetzer

  • © Foto: Flo Fetzer

  • © Foto: Flo Fetzer

  • © Foto: Flo Fetzer

  • © Foto: Flo Fetzer

  • © Foto: Flo Fetzer

  • © Foto: Flo Fetzer

  • © Foto: Flo Fetzer

  • © Foto: Flo Fetzer

  • © Foto: Flo Fetzer

  • © Foto: Flo Fetzer

  • © Foto: Flo Fetzer

  • © Foto: Flo Fetzer

  • © Foto: Flo Fetzer

  • © Foto: Flo Fetzer

  • © Foto: Flo Fetzer

  • © Foto: Flo Fetzer

  • © Foto: Flo Fetzer

  • © Foto: Flo Fetzer

  • © Foto: Flo Fetzer

  • © Foto: Flo Fetzer

  • © Foto: Flo Fetzer

  • © Foto: Flo Fetzer

  • © Foto: Flo Fetzer

  • © Foto: Flo Fetzer

 

 

Pin It