Bambi

Stories

BAMBI 2015: Große Stars und bewegende Momente

BAMBI 2015 in Berlin Preisträger auf der Bühne zum Ende der Verleihung / Show (c) Daniel Grund/HBM

BAMBI 2015 in Berlin
Preisträger auf der Bühne zum Ende der Verleihung / Show (c) Daniel Grund/HBM

Bei der 67. BAMBI-Verleihung am 12. November 2015 im Stage Theater am Potsdamer Platz wurden deutsche und internationale Stars geehrt. Die stillen Helden der Veranstaltung waren die unzähligen freiwilligen Helfer, die sich in Deutschland unermüdlich in der Flüchtlingskrise engagieren. Zu den BAMBI-Preisträgern 2015 zählen unter anderem die Hollywood-Schauspielerin Hilary Swank, die britische Pop-Sängerin Rita Ora, Heidi Klum sowie der Finanzminister Wolfgang Schäuble, dessen bewegende Rede einen der Höhepunkte der BAMBI-Verleihung markierte.

Die zweifache Oscar-Preisträgerin Hilary Swank, die in der Kategorie „Schauspielerin International“ ausgezeichnet wurde, widmete die Trophäe ihrer Mutter, die sie immer darin bestärkt habe, ihren Weg als Schauspielerin zu gehen. Für die Lacher des Abends sorgte Otto Waalkes, der in der Kategorie „Comedy“ mit einem BAMBI geehrt wurde.

Showacts waren unter anderem die deutsche Band „Revolverheld“, die ein Medley aus ihrem neuen Unplugged-Album spielten. Die britische Sängerin Rita Ora, die mit ihrer Musik weltweit Erfolge feiert und deshalb den BAMBI in der Kategorie „Musik International“ erhielt, sang den aktuellen Hit „Body on me“ vor einer romantischen Kulisse inmitten eines Blumenmeers.

Die BAMBI-Verleihung 2015 traf aber auch leise Töne. So wurde der BAMBI in der Kategorie „Stille Helden“ erstmals nicht an Einzelpersonen verliehen. Stattdessen trat Vizekanzler Sigmar Gabriel auf die Bühne und bedankte sich bei den unzähligen freiwilligen Helfern, die sich seit Beginn der Flüchtlingskrise bis an die Belastungsgrenze engagieren. Gabriel: „Die Menschen, die jeden Tag helfen, das ist Deutschland.“

Stehende Ovationen spendete das Publikum dem Millenniums-Preisträger Wolfgang Schäuble, der für seine politischen Verdienste der letzten Jahrzehnte geehrt wurde. In einer bewegenden Rede erinnerte der Finanzminister daran, dass der Veranstaltungsort von BAMBI am Potsdamer Platz noch vor 25 Jahren am damaligen Mauerverlauf lag: „Wir sind ein tolles Land geworden mit tollen Menschen. Wir sind viel besser geworden, als wir es selbst geglaubt hatten. Wir sind ungeheuer offen und hilfsbereit.

Das von der Laureaus Foundation geförderte Integrationsprogramm „Kick im Boxring“ wurde mit dem Integrations-BAMBI ausgezeichnet. Durch regelmäßigen Sport unter pädagogischer Betreuung sollen Jugendliche in Problembezirken positiv geprägt werden. Der Projektleiter Thomas Jansen nahm die Trophäe entgegen, CEO der Daimler AG Dieter Zetsche würdigte als Schirmherr der Laureus Foundation das große Engagement des früheren Boxers.

PREISTRÄGER UND LAUDATOREN BAMBI 2015

Musik National: „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“: Xavier Naidoo, Andreas Bourani, Christina Stürmer, Daniel Wirtz, Hartmut Engler, Sebastian Krumbiegel und Tobias Künzel und Yvonne Catterfeld (Laudator: Kai Pflaume)

Publikums-BAMBI Beste Unterhaltungsshow: „Grill den Henssler“ (Laudatorin: Lena Gercke)

Schauspielerin International: Hilary Swank (Laudator: Clemens Schick)

Comedy: Otto Waalkes (Laudator: Thomas Hermanns)

Schauspieler National: Tobias Moretti (Laudatorin: Iris Berben)

Sport: Jan Frodeno (Laudator: Katarina Witt)

Lebenswerk: Wolfgang Rademann (Laudatorinnen: Anja und Gerit Kling)

Integration: „Kick im Boxring“; Thomas Jansen (Laudator: Johannes B. Kerner)

Musik International: Rita Ora (Laudator: Joko Winterscheidt)

Ehrenpreis der Jury: „Honig im Kopf“; Dieter Hallervorden & Til Schweiger (Laudatorin: Jeanette Hain)

Unsere Erde „Clear Water „: Rea Garvey (Laudator: Frank Plasberg)

Fashion: Heidi Klum (Laudator: Wolfgang Joop)

Schauspielerin National: Henriette Confurius (Laudator: Hans Sigl)

Stille Helden: Alle ehrenamtliche Helfer in der Flüchtlingskrise – keine Einzelperson, keine Preisvergabe (Laudator: Sigmar Gabriel)

Film National: „Who am I – Kein System ist sicher“ (Laudatoren: Senta Berger und Simon Verhoeven)

Millennium: Dr. Wolfgang Schäuble (Laudator: Thomas Bach)

 

  • Für den Film "Honig im Kopf" ging der Ehrenpreis der Jury an Til Schweiger und Dieter Hallervorden.

  • Hollywood-Star Hilary Swank bekam nach zwei Oscars ihren ersten BAMBI als "Schauspielerin International".

  • Ironman Jan Frodeno freut sich nach Olympia-Gold nun über den BAMBI für "Sport".

  • Henriette Confurius gewann den BAMBI in der Kategorie "Schauspielerin National".

  • Wolfgang Joop übergab den BAMBI für "Fashion" an Heidi Klum.

  • Rea Garvey nahm als Unterstützer des Projektes "ClearWater Project" den BAMBI "Unsere Erde" entgegen.

  • Wolfgang Rademann wurde mit dem BAMBI fürs Lebenswerk ausgezeichnet. Seine Lebensgefährtin Ruth Maria Kubitschek nahm den Preis entgegen. Die Laudatio hielten Weggefährten.

  • Freute sich über seinen BAMBI für "Schauspieler National" Tobias Moretti.

  • Mit dem BAMBI für "Integration" wurde das Projekt "Kick im Boxring" von Thomas Jansen geehrt.

  • Damit der Ottifant weniger allein ist, nahm Otto den BAMBI für "Comedy" mit.

  • Rita Ora rockte die Bühne und nahm den BAMBI für "Musik International" mit nach Hause.

  • Wolfgang Schäuble erhielt den Millenium-BAMBI.

  • Der BAMBI in der Kategorie "Musik National" ging an die Künstler von "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert". (Andreas Bourani, Christina Stürmer, Die Prinzen, Yvonne Catterfield, Daniel Wirtz und Xavier Naidoo, der virtuell beim Auftritt auf der Bühne stand)

Pin It